Erneuern eines Bowdenzugs

Es gibt an der Maschine zwei Bowdenzüge, einen, um das Getriebe vorwärts- rückwärts zu schalten und einen, um Gas zu geben. Bowdenzüge halten nicht ewig und ein Bruch kündigt sich nicht an. Ein plötzlich gerissener Bowdenzug kann einen, z.B. bei An- und Ablegen in eine missliche bis kritische Situation bringen. Also haben wir uns entschieden ganz prophylaktisch den Bowdenzug für das Getriebe zu erneuern. Der Bowdenzug für das Gas wurde vor ein paar Jahren erst gewechselt.

Dazu muss im Cockpit der Kompass entfernt, die Steuersäule geöffnet und der Bowdenzug durch die Steuersäule zum Motor geführt werden. Ein bisschen ein Fummelkram aber im Prinzip kein Problem.

Operation an der geöffneten Steuersäule

Ein Gedanke zu „Erneuern eines Bowdenzugs

  1. Gibt es irgendein Teil an Bord, dass deinen technisch versierten Händen, Augen, bzw. Sinnen und VErstand an Bord entgeht und vor Zerlegung verschont bleibt??? LG C & S

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s