Kitesurfer zwischen Paros und Antiparos

Die Meerenge zwischen Paros und Antiparos ist eine windige Ecke, durch die Landabdeckung entsteht hier keine hohe Welle. Ein beliebtes Revier für KitesurferWir passierten die Stelle von Süd nach Nord und vor uns am Himmel viele, viele, wir schätzten so ca. 30 Kitesurfer. Sie rauschten vor unserem Bug und Heck vorbei, manchmal dachten wir schon, dass sie gleich in unserem Mast hängen bleiben.

Um uns herum Kitesurfer ohne Ende, der Himmel war voller bunter Segel.

Der ein oder andere versuchte mit kühnen Sprüngen uns zu imponieren. Machmal landete dann auch einer im Wasser. Das ist ein toller Sport! Wir haben sie bewundert.

Leider kommt es auf den Bildern nicht so gut rüber.

2 Gedanken zu „Kitesurfer zwischen Paros und Antiparos

  1. Kiten und auf der Anahita II segeln. Beides ein wunderschöner Urlaub! Wie gut, dass wir beides schon kennen lernen durften. Gerne wieder!

  2. Hallo Ihr 2, wir freuen uns schon auf unseren Segeltörn im September mit euch. Lasst uns noch etwas Sonne und Wasser über! Wir wünsche weiterhin eine gute Reise! Liebe sommerliche Grüße aus Köln und Soest! Bis bald Tanja und Stefan

Schreibe eine Antwort zu Tanja Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s