Strafzettel bezahlen in Griechenland

Im Hafen Pythagorion auf Samos nehmen wir uns meistens einen Leihwagen für unseren Großeinkauf bei Lidl. So auch in diesem Frühjahr.Normalerweise parken wir das Auto unmittelbar vor dem Schiff. Doch in diesem Jahr war der Kai abgesperrt, da die Steinplatten im Kai neu verfugt wurden. Dazu war im Winter ja auch keine Zeit und die Saison kommt ja immer so plötzlich! Also mussten wir auf der anderen Seite des Kais parken. Nach wenigen Minuten kamen wir wieder zum Auto und hatten ein Knöllchen unter dem Scheibenwischer. Wir sollten für die paar Minuten Euro 80,00 bezahlen.  Uns war gar nicht bewußt, dass man in diesem Bereich des Kais nicht parken durfte. Wir waren also ziemlich empört.

Strafzettel

So sah der Strafzettel aus. Eindeutig zu erkennen, die Strafe beträgt Euro 80,00

Unser Auto-Vermieter sagte uns dann, wenn wir den Strafzettel innerhalb von 10 Tagen bar bezahlen, verringert sich die Strafe um 50%, in unserem Fall also Euro 40,00 anstatt Euro 80,00. Gesagt, getan. Dazu mussten wir jedoch in den 20 km entfernten Hauptort zur Bank of Piräus fahren, denn man kann den Betrag natürlich nicht bei jeder x-beliebigen Bank einzahlen.

Als ich den Zettel der Bankangestellten unter die Nase hielt, wusste sie sofort Bescheid, ich brauchte nichts zu sagen. Sie nahm meine Euro 40,00 gab mir eine Quittung und alles war erledigt!

Quittung

Quittung über Euro 40,00

Da die Griechen eine schlechte Zahlungsmoral haben hilft diese Methode, zügig zu bezahlen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s