Bulgarisches Theater Teil 2

Nachdem das bulgarische Schiff Wasser und Diesel gebunkert hatte, musste es wieder ablegen, denn es lag auf dem Liegeplatz eines ortsansässigen Ausflugbootes. In der Zwischenzeit wehte eine leichte Brise mit 9-11 Knoten auflandig, d.h. für das Ausflugsboot, bei dem wenigen Platz, das ihm zum Manövrieren blieb, nicht so ganz einfach. Weiterlesen