Ankerkette neu verzinkt und drei neue Batterien

Seit ca. drei Jahren versuchen wir unsere Ankerkette neu verzinken zu lassen. Das Problem war für uns nur, eine Feuerverzinkerei zu finden. Unsere 110 Meter Ankerkette war inzwischen so verrostet, dass man sie kaum noch anfassen mochte.  Nun sollte es endlich klappen.  In der Nähe von Athen gibt es eine Feuerverzinkerei. Ein Kleintransporter kam nach Lavrion in den Hafen und holte unsere Kette ab. Aber vorher mussten die 110 Meter rostige Kette erst einmal an den Kai gebracht werden.

Also Kette komplett ins Bananaboot

Alte-Kette1

Dann die Kette zum Kai gebracht und über den Kai zum Transporter gezerrt. Das ist die reinste Sklavenarbeit.

Alte-Kette2

Ein Tag später werden unsere 110 Meter Ankerkette neu verzinkt mit dem Taxi geliefert.

Neue-Kette1

Nun muss die Kette alle zehn Meter neu markiert werden

Neue-Kette2

Der Skipper freut sich, die Bordfrau aber auch!

Der-Skipper-freut-sich

Man, sieht die wieder gut aus, wie neu

Neue-Kette3

Und als Bonbon obendrauf gab es noch drei neue Varta – AGM – Batterien, natürlich das Beste vom Besten, man gönnt sich sonst ja nichts!

Batterien

3 Gedanken zu „Ankerkette neu verzinkt und drei neue Batterien

  1. Na, mit der Kette nüssen die Manöver ja nun noch perfekter uns schneller ablaufen!-Viel Spass und lasst sie euch nicht stipitzen! Liebe grüße C + S

  2. Beim Anblick dieser schönen Ankerkette schlägt mein Herz höher – ab Ende Juli darf ich sie Tag für Tag legen – dieses Jahr endlich wieder ohne Handschuhe und schmutzige Hände – das wird ein Genuss. Lieber Skipper, jetzt können wir ruhig öfter Ankermanöver fahren 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s