Etwas zum Lachen!

Seit drei Jahren gibt es in Karlovasi auf Samos einen neuen Fähranleger. Zu unserer Verwunderung legt die Fähre immer noch am alten Fähranleger an und schüttelt uns Yachten beim Einfahren in den Hafen und beim Anlegen fürchterlich durcheinander.

So auch gestern. Auf unsere Frage, warum die Fähre nicht am neuen Fähranleger anlegt, erhielten wir die folgende Antwort: Die Toiletten wurden vergessen zu bauen und deshalb ist die Genehmigung für den neuen Fähranleger nicht erteilt worden. Da fällt einem nichts mehr dazu ein! Das ist wieder eine griechische Leistung!

Der alte Anleger


Der neue Anleger


Kartenhäuschen und Unterstellmöglichkeiten sind vorhanden, nur die Toiletten wurden vergessen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s